Beschaffung von Riesenvorteilen

E-Procurement bedeutet wörtlich elektronische Beschaffung. Dabei geht es darum, auf alles Papier im Einkaufsprozess zu verzichten und stattdessen einen durchgängigen elektronischen Ablauf zu nutzen – was erwiesenermaßen zu Beschleunigung und Kostensenkung führt.

Dazu einige Zahlen:

  • 64% der deutschen Unternehmen > 25 Mitarbeiter nutzten 2011 bereits E-Procurement.
  • E-Procurement reduziert die Kosten im Einkauf um durchschnittlich 27% – oder 42 Milliarden €.
  • Fast 90% der Unternehmen mit E-Procurement planen, möglichst alle Einkaufsprozesse elektronisch abzuwickeln.

E-Procurement bei der G.U.T.-GRUPPE

Die G.U.T.-GRUPPE hält im E-Procurement kundenindividuelle Lösungen vor, die Großunternehmen und Industrie konstruktiv unterstützen.

E-norm leistungsstark: Unser E-Procurement-Angebot

  •  Entwicklung von Beschaffungskonzepten mit Einsatz von E-Procurement Werkzeugen
  •  Katalogbereitstellung in den gängigen Formaten BMEcat oder CSV
  • Bedienung von geschlossenen Kunden-Bestellsystemen bzw. Beschaffungslösungen
  • Elektronischer Belegaustausch wie Bestellübermittlung in den gängigen Formaten (z. B. EDI)
  • Anbindung ONLINE PLUS an die Warenwirtschaft oder Beschaffungslösung des Kunden über die OCI oder IDS Connect Schnittstelle
  • Schulungen sowie Präsentationen beim Kunden

Sie haben Fragen zu unserem E-Procurement?
Ihr G.U.T.-Ansprechpartner beantwortet sie gern – Anruf oder E-Mail genügt!