G.U.T.-GRUPPE wächst in Ostwestfalen

29.04.2014

Mit der am 1. April neu gegründeten G.U.T. Tiburzy KG verstärkt die G.U.T.-Gruppe ihre Aktivitäten in der Region Ostwestfalen, Bielefeld, Minden. Am neuen Standort in Bad Salzuflen werden künftig 14 Mitarbeiter ihre Kunden aus dem Fachhandwerk betreuen und sie mit dem  umfangreichen Service und den Dienstleistungen der G.U.T.-GRUPPE  unterstützen.

Mit der G.U.T. Tiburzy KG gehören der G.U.T.-GRUPPE aktuell 40 Partnerhäuser an. Zusammen halten sie für das Fachhandwerk 125 Abholstandorte und 35 Fachausstellungen bereit. „Wir freuen uns, mit der G.U.T. Tiburzy KG einen neuen, leistungsstarken Partner in unserer Gruppe begrüßen und das Fachhandwerk in der Region Ostwestfalen tatkräftig unterstützen zu dürfen“, sagt Bernd Reinke, Sprecher der G.U.T.-Gruppe. Erfreulich sei, dass mit der Neugründung auch die Philosophie der G.U.T.-GRUPPE mit ihrem Schwerpunkt auf Umwelttechnologie bestätigt werden.

Dieser Schwerpunkt war für Detlef Tiburzy, persönlich haftender Gesellschafter der G.U.T. Tiburzy KG, auch einer der wesentlichen Gründe für die Mitgliedschaft in der G.U.T.-GRUPPE.  „Wir teilen den Anspruch der G.U.T.-GRUPPE, Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt zu stellen und freuen uns, an der Verwirklichung dieses Ziels mitwirken zu dürfen“, so Tiburzy. Zurzeit wirken in Bad Salzuflen noch die Handwerker, im Juni 2014 soll der neue Firmensitz fertiggestellt sein. Insgesamt verfügt die Tiburzy KG dann über eine Außenstelle, ein Abhollager und eine Ausstellung. Weiterhin sind kurzfristig Standorteröffnungen in Herford und Bielefeld geplant.

AnhangGröße
PDF icon Pressemitteilung G.U.T. TIBURZY206.75 KB

Presse Bilder

PhG Tiburzy