Verkaufsniederlassung in Rheine

16.02.2015

Ein echt "G.U.T.es" Grundstück, das sich die G.U.T. HANDEL auf den ehemaligen Bahnseitenflächen an der Lindenstraße gesichert hat.

Auf einem rund 2.500 Quadratmeter großen Grundstück steht nun ein zweigeschossiges Gebäude mit Büros und ABEX.

Wir haben uns vor allem wegen der schnellen Erreichbarkeit und der Nähe zu Bahnhof und Innenstadt für das Grundstück im „Innovationsquartier“ entschieden, sagte Köppe. „Das ist eine wirklich charmante Lage hier“, sagte er. Gestartet wurde am Standort Rheine mit fünf Kollegen aus dem Haupthaus in Osnabrück. Mittlerweile sind in Rheine 8 Mitarbeiter beschäftigt.

Unser Standort Rheine hat sich beim Fachhandwerker etabliert und die Mitarbeiter dort sind als kompetente Partner, die zuverlässig, schnell und persönlich Anfragen, Bestellungen und Nachfragen bearbeiten, anerkannt.

Innovationsquartier Rheine: Spatenstich für G.U.T.