GLASER

Wer ist verantwortlich für den Schutz der Natur?

25.05.2021

"Ich allein kann doch nichts verändern!"

Ein kleiner Satz, der weitreichende Folgen für unsere Erde hat, denn einfacher & schneller lässt sich die Verantwortung nicht abschieben.

Doch es kann so einfach sein. Mit jeder Entscheidung, die wir für die Umwelt treffen, haben wir bereits unseren persönlichen Beitrag geleistet - sei er noch so klein!

Wer beim Einkaufen darauf achtet, unverpackte Lebensmittel zu kaufen und diese in umweltfreundlichen Taschen transportiert, verzichtet bereits auf jede Menge Plastik und hat somit schon viel bewirkt.

Wir leben im Überfluss und dieser "Luxus" verleitet uns oftmals dazu, mehr zu kaufen als wir eigentlich benötigen. Wenn wir uns vor jedem Kauf hinterfragen, ob wir diese Dinge wirklich benötigen und welchen Mehrwert wir dadurch gewinnen werden wir schnell feststellen, wie viele Dinge wir gar nicht benötigen.

Es genügt also schon, wenn wir unser Handeln und unseren Konsum hinterfragen und wieder lernen, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren - nämlich auf das, was uns wirklich glücklich macht und einen Mehrwert gibt.