Bienen-Aktion der G.U.T.-GRUPPE bundesweit in den Medien

Sekundäre Reiter

04.08.2017

Großer Auflauf am 20. Juli 2017 auf dem Gelände der G.U.T. AUGUST BRÖTJE KG in Bremen-Hemelingen zum Start einer in diesem Umfang bisher einzigartigen Aktion. Im Mittelpunkt: Millionen kleiner, fleißiger Tiere.

Tageszeitungen und TV-Teams waren vor Ort, um über den Start des bundesweiten Bienen-Projekts der G.U.T.-GRUPPE zu berichten. Das ARD Nachtmagazin, RTL, der „Focus“ und viele weitere Medien im ganzen Land griffen das Thema auf.

Darum geht es im Detail: Die Partnerhäuser der G.U.T.-GRUPPE siedeln mit Unterstützung des Bremer Unternehmens „Bee-Rent“ jeweils ein eigenes Bienenvolk auf ihrem Gelände an. Vor Ort kümmern sich Imker um die kleinen Tiere. Mit der Aktion zeigt die G.U.T. einmal mehr: Wir reden nicht nur über Umweltschutz, wir leben ihn.

Bienen-Aktion der G.U.T.-GRUPPE bundesweit in den Medien

Warum gerade Bienen? Die seit 1990 kontinuierlich schrumpfende Zahl der Tiere ist besorgniserregend, da die meisten Nutz- und Wildpflanzen auf die Bestäubungsleistung der fleißigen Bienen angewiesen sind. Die G.U.T.-GRUPPE tritt dem Bienensterben aktiv entgegen. Das Motto: „Biene G.U.T. – alles G.U.T.“

Das Video zum Bienenprojekt können Sie sich hier ansehen.