Das ABEX: Die Servicetankstelle für den schnellen Bedarf auf der Baustelle

02.03.2018

So nah, so G.U.T.: In den Abholexpresslägern der G.U.T.-GRUPPE findet das Fachhandwerk alles für den schnellen Bedarf auf der Baustelle. Bis zu 9.000 Artikel, kompetente Beratung und digitale Werkzeuge wie Scanner- und App-Service – mit diesem bundesweiten Logistiknetzwerk schaffen wir höchste Flexibilität im Arbeitsalltag.

Ein G.U.T.er Service für das Fachhandwerk:

G.U.T.es gleich ums Eck: Das bundesweite ABEX-Netz sorgt für kurze Wege und schnellen Service. Wo auch immer er sich in Deutschland befindet: Im Schnitt benötigt der Fachhandwerker nur wenige Minuten bis zum nächsten Abholexpresslager. Dort verbringt er maximal zehn Minuten. Innerhalb von einer halben Stunde sind die „Frauen und Männer vom Fach“ also wieder zurück auf der Baustelle.
G.U.T.e Produktauswahl: Der Fachhandwerker kann in den ABEXen im Schnitt unter 7.500 Artikeln wählen und hat damit sofortigen Zugriff auf ein passendes Sortiment von der Schelle über Rohre bis zum Waschtisch  – und ist damit für jede Situation auf der Baustelle gerüstet.
G.U.T.es Selbstbedienungskonzept: Das moderne Selbstbedienungskonzept sichert den schnellen und zielsicheren Einkauf. Der Fachhandwerker findet sich in jedem Bereich G.U.T. zurecht, neue Produkte sind gesondert gekennzeichnet.
G.U.T. gelagert: Die ABEXe der G.U.T.-Gruppe entlasten den Fachhandwerker von der eigenen Lagerhaltung. Dadurch sparen die G.U.T.-Kunden Kosten und Zeit. Kommissionierung und Inventur etwa entfallen.
G.U.T.e Beratung: Unsere ABEX-Mitarbeiter sind starke Partner für jede Situation und damit die perfekten Ratgeber auch in schwierigen Fällen. Oftmals kommen sie selbst aus der Praxis und kennen jeden Artikel aus dem ff.
G.U.T.er Scan-Service: Ob per Scanner oder mit der GC-App können Fachhandwerker im ABEX Produkte auswählen und direkt am Regal oder am Artikel scannen. Also: Scannen, Menge eingeben und Übernahme in den Warenkorb. Ist dann die Bestellung ausgelöst, wird der Abholschein am Tresen für die Unterschrift gedruckt. Das sorgt für einen nahtlosern und damit zusätzlich zeitsparenden Übergang.
G.U.T.e Standorte: Der Fachhandwerker kann über die G.U.T.-App die Standorte der nächstgelegenen ABEXe aufrufen, bekommt dazu alle Informationen und eine Übersichtkarte.
G.U.T. bestellen über die App: Der Fachhandwerker sieht über die G.U.T.-App, ob und in welcher Menge ein Artikel im Abholexpresslager vorhanden ist. Er gibt den Artikel, das gewünschte Lager und den Abholer-Namen ein – und schon wird alles für ihn vorbereitet. Im ABEX liegen seine Artikel bereit, er unterschreibt und kann sofort wieder zurück zu Baustelle fahren.