G.U.T.-GRUPPE spendet über 50.000 Euro für soziale Einrichtungen

23.12.2020

Passend zur Weihnachtszeit setzt die G-.U.T.-GRUPPE einmal mehr ein Zeichen für Umweltschutz und unterstreicht die soziale Verantwortung ihrer G.U.T.-Partnerhäuser als Arbeitgeber in der Region: Statt Weihnachtskarten zu versenden, unterstützen die jeweiligen G.U.T.-Partnerhäuser soziale Einrichtungen und Naturschutzinitiativen vor Ort. Insgesamt kamen bei dieser Aktion in diesem besonderen Jahr über 50.000 Euro zusammen. Ein großartiges Ergebnis!
Von den Spenden profitieren vor allem in Not geratene oder schwer kranke Kinder. Aber auch Sportvereine, Familien im Allgemeinen, Menschen mit Behinderungen, Obdachlose, Hospize oder Sucht- und Jugendhilfen konnten sich über Spenden aus dem großen G.U.T.-Weihnachtstopf freuen.

Frohe Weihanchten und einen guten Start ins neue Jahr! Bleiben Sie gesund!