Keine Angst vor neuer Google-Strategie – bleiben Sie sichtbar!

16.02.2021

Mobile Ansicht WebsiteDie meisten Menschen gehen heutzutage über Smartphone und Tablet auf die Suche nach Informationen im Internet. Grund genug für Google, ihre im Jahr 2015 ausgerufene Strategie „Mobile First“ jetzt zu 100 Prozent umzusetzen. Das bedeutet: Ab Ende März werden Internetseiten, die nicht für die mobile Darstellung optimiert sind, nicht mehr im Google-Ranking berücksichtigt. Das kann Folgen für zahlreiche ältere Websites haben, die noch nicht im sogenannten „responsiven Design“ angelegt sind: Sie werden im Zweifel von potenziellen Neukunden nicht mehr gefunden.

Optimieren Sie Ihre Website für die mobile Anwendung und bleiben Sie sichtbar. Speziell für unsere Kunden aus dem Fachhandwerk haben wir als Ihr G.U.T.er Fachgroßhandel einen Leitfaden und Lösungen entwickelt, wie Sie auf Nummer sicher gehen können und auch trotz der veränderten Google-Strategie weiterhin im Netz auffindbar bleiben. Sie wollen wissen, wie Sie testen können, ob Ihre Seite für die mobile Darstellung optimiert ist? Oder benötigen Sie schnelle Unterstützung bei der Realisierung einer „responsiven Website“? Dann lesen Sie hier weiter.

Mehr erfahren