Neues Digital-Tool: So profitiert das Fachhandwerk von elements a

Sekundäre Reiter

26.04.2019

Mit einem umfassenden Service-Paket – das sowohl analoge als auch digitale Lösungen beinhaltet – bietet die G.U.T.-GRUPPE Fachhandwerkern bestmögliche Unterstützung sowie Entlastung im Arbeitsalltag. Hierzu zählt auch das neue Projektmanagement-Tool elements a.

Mit elements a wird nicht nur die Bearbeitungsdauer von Projekten verkürzt, sondern auch die Kommunikation zwischen den Fachhandwerksprofis und den Mitarbeitern der ELEMENTS-Ausstellungen erleichtert.

Angebote erstellen – schnell und einfach

Vor allem zeichnet sich die Software durch ihre benutzerfreundliche Oberfläche mit individualisierbaren Voreinstellungen aus. Die Erstellung eines Angebots verkürzt sich damit auf eine Zeit von etwa 30 Minuten – inklusive aller Nachgewerke und Artikel.

Darüber hinaus erlaubt elements a das Anlegen mehrerer Nutzerprofile. So können bspw. alle Mitarbeiter eines Betriebs auf die Plattform zugreifen und mit den vorkalkulierten Preisen dem Kunden direkt vor Ort ein Angebot unterbreiten. Durch die Verknüpfung mit dem ELEMENTS-Badplaner lassen sich die geplanten Umbaumaßnahmen bestmöglich visualisieren, was als zusätzliche Verkaufsunterstützung dient.

Beste Unterstützung während der Projektphase

Auch während der Projektphase profitiert der Nutzer von elements a. Denn so werden alle relevanten Projektinformationen in einem Tool gebündelt. Gleichzeitig können durch die direkte Anbindung zum Web-Shop G.U.T. ONLINE PLUS alle benötigten Produkte direkt bestellt werden.
Der unkomplizierte Austausch mit den Fachausstellungen und die Möglichkeit, Artikelstämme via UGL-Schnittstelle auf die jeweilige Handwerker-Software zu übertragen, ergänzen das Leistungspaket von elements a.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Kommunikation mit ELEMENTS-Ausstellungen ohne Medienbruch
  • Direkte Beauftragung der Nachunternehmen mit projektbezogenem Leistungsverzeichnis möglich
  • Zugriffsberechtigung mehrerer Mitarbeiter aus einem Betrieb ermöglich kurzfristige Änderung (z.B. im Krankheitsfall)
  • Freie Nachkalkulation im Warenkorb möglich
  • Fest hinterlegte Aufpreiskalkulation bei Sub-Gewerken möglich

Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich an die Ansprechpartner Ihres G.U.T.-Partnerhauses.

Neues Projektmanagement-Tool fürs Fachhandwerk: elements a