Selfie-Aktion mit Heizsystemen – Mitmachen und gewinnen

25.05.2018

Bereits seit dem 26. September 2015 müssen Heizgeräte und Warmwasseraufbereiter EU-weit mit Energieverbrauchskennzeichnungslabels ausgestattet werden. Gemeint ist damit die bereits von anderen Elektrogeräten bekannte Etikettierung, die sich vom roten G bis zum grünen A+++ erstreckt.

Frühzeitige Sensibilisierung

Begleitet wurde die Einführung des Energielabels von LabelPack A+, einem von der EU-Kommission geförderten Projekt. Mit der Kampagne „Check your Heating“ wurde Anfang Mai ein weiterer Aufschlag gemacht. Damit sollen Fachhandwerker und Endverbraucher für das Thema sensibilisiert werden. Denn oftmals wird dieses erst relevant, wenn das vorhandene Heizsystem aufgibt und kurzfristig Ersatz benötigt wird. Ausreichend Zeit, sich mit Energieeffizienzpotentialen auseinanderzusetzen, bleibt dann selten.

Selfie machen und Gewinne sichern

Mit einer Reihe informativer, lustiger Videos will LabelPack A+ nun Abhilfe schaffen. Außerdem umfasst die Kampagne auch einen Selfie-Contest, bei dem sowohl Fachhandwerker als auch Endverbraucher mitmachen können. Hierzu sollen sie lediglich ein Selfie mit ihrem bzw. dem von ihnen eingebauten Heizsystem machen und diese anschließend bei Twitter hochladen. Zu gewinnen gibt es viele tolle Sachpreise – u. a. eine DIJ Spark Drohne im Wert von 380 Euro. Die Aktion läuft noch bis zum 8. Juni 2018.

Weitere Informationen zu LabelPack A+, der neuen Kampagne und den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels finden Sie hier.