UGL 5.0 – neues Update sorgt für nahtlose Verknüpfung und optimierten Durchblick

Sekundäre Reiter

22.10.2019

Längst gehört UGL, die Übergabeschnittstelle lang, zum Standard in der SHK-Branche und gewährleistet schon seit der G.U.T.-Gründung einen vollelektronischen vorgangsbezogenen Datentausch zwischen Kunden und Großhändler. Mit der neuesten Version UGL 5.0 erreicht die Verzahnung der Prozesse zwischen Fachhandwerkersoftware und den G.U.T.-Services nun ein neues Level.

Für einen lückenlosen Überblick

Eine besondere Neuerung betrifft dabei die Belegabbildung in der Software für telefonische Bestellungen sowie das Abholgeschäft von der Baustelle aus. Weil diese Vorgänge nicht automatisiert in das Programm übernommen werden konnten, fehlten sie noch zuletzt auf den Abrechnungen. Mit UGL 5.0 ist dies nun jedoch möglich, sodass die Kolleginnen und Kollegen in den Fachhandwerksbetrieben von einem kompletten Überblick über den aktuellen Projektestand profitieren.

Automatische Rechnungsverarbeitung – von Anfang bis zum Abschluss

Ebenfalls überzeugt UGL 5.0 dank des Updates mit einer Optimierung der automatischen Rechnungsverarbeitung. Sämtliche Positionen der eingegangenen Bestellung werden direkt geprüft, die dazugehörigen Rechnungen entsprechend zugeordnet und an der richtigen Stelle abgelegt.
So profitieren Fachhandwerkskunden mit der neuen UGL-Schnittstelle von einem lückenlosen, smarten Arbeitsablauf sowie der Möglichkeit einer optimalen Nutzung der Fachhandwerkersoftware – von der Anfrage bis zur automatisierten elektronischen Rechnungsbuchung.

Weitere Neuerung und Vorteile auf einen Blick:

  • GPS-Koordination für Neubaugebiete – Ermittlung eines exakten Anlieferpunkts auch ohne Anschrift möglich
  • Kundenstamm-Kommission für die Projektabwicklung nutzbar – direkte Bezugnahme bei Bestellung garantiert fehlerfreie Abrechnung
  • Separate Angabe von Besteller- und Abholer – höhere Transparenz der Bestellabwicklung
  • Kennzeichen für Komplettlieferung – Teillieferungen können auf Wunsch ausgeschlossen werden
  • DSGVO-konforme Übermittlung von Kundendaten