Aus Weihnachtskarten und -geschenken wird eine Spende

03.12.2020

Auch in diesem Jahr möchten wir zur Adventzeit wieder G.U.T.es tun.
Durch den Verzicht auf sowohl Druck und Versand von Weihnachtskarten als auch das Übergeben "größerer" Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden konnten wir Ausgaben sparen. Diesen Betrag haben wir gerne als Spende an die Dietrich F. Liedelt Stiftung weitergegeben. Dort hilft der so eingesparte Betrag Kindern, die dringend Unterstützung benötigen.

 

Wer diese Stiftung ebenfalls mit einer Spende unterstützen möchte, kann das hier tun: https://www.dfliedelt-stiftung.de/spenden/