Ausbildung bei G.U.T. BEGAU

Setze mit einer Ausbildung bei uns auf vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten, eine krisensichere Branche und hohe Übernahmechancen.

KAUFFRAU/KAUFMANN FÜR GROß- UND AUßENHANDELSMANAGEMENT (W/M/D)

Als Kauffrau/Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (w/m/d) bist Du verantwortlich für Einkauf und Weiterverkauf des Sortiments. Du berätst Kunden, beweist Verhandlungsgeschick und bringst Verhandlungen erfolgreich zum Abschluss.

Ausbildung bei BEGAU KG – mit Zukunft und Perspektive! 

Bei der BEGAU KG lernst du nicht nur die Branche kennen, sondern darüber hinaus viele nette Kollegen und Du hast nach der Ausbildung auch beste Karrierechancen. Überzeug Dich selbst!

Auf uns ist Verlass:

  • Geschulte und erfahrene Ausbilder
  • Zuverlässige Begleitung Deines Lehrplans
  • Unterstützung bei den Vorbereitungen auf Deine Abschlussprüfung
  • Viele auf Dich zugeschnittene Seminare und Schulungen

Ein Job mit Zukunft

  • Übernahmequote nach der Ausbildung liegt bei über 90%
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen – 100% aller Führungspositionen werden von eigenen Mitarbeitern besetzt
  • Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber in einer krisenfesten Branche

Mehr Spaß bei der Arbeit

  • Werksfahrten und Ausflüge zu verschiedenen Partnerbetrieben
  • viele gemeinsame Firmen-Events
  • Entspannung in unserem Pausenraum
  • Nette und sympathische Kollegen

G.U.T. ist besser!

Unsere Sozialleistungen

Alle unsere Mitarbeiter profitieren von vielseitigen Zusatzleistungen, die über den Lohn hinaus gehen. Das sind echte Mehrwerte für jeden Einzelnen.

  • Internetnutzung

  • Betriebsarzt

  • Eigene Akademie

  • Mitarbeiterrabatte

  • Familie/Beruf

  • Freies Parken

  • Kaffee und Tee kostenlos

  • Weihnachtsgeld

  • Urlaubsgeld

  • Gute Verkehrsanbindung

  • Mitarbeiterbeteiligungsmodell

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Gesundheitsmaßnahmen

  • Mitarbeiterveranstaltungen

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • E-Bike-Leasing

  • Geregelte Arbeitszeiten

  • Moderne Büroausstattung

  • Krankenzusatzversicherung

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Warum hast Du dich entschlossen bei der BEGAU KG zu starten?

Ich wollte meine Ausbildung gerne bei einem Unternehmen mit vielseitigen Tätigkeitsbereichen und einer zukunftsorientierten Perspektive machen.

Haben sich deine Erwartungen und Wünsche bisher erfüllt?

Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt, teils sogar übertroffen. Es macht Spaß hier zu arbeiten.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Mein Arbeitstag beginnt um 07.00 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Freitags sogar schon um 12.15. Uhr.

Als erstes schaue ich nach neuen E-Mails und ob noch Aufgaben vom Vortag liegen geblieben sind. Wenn ja, erledige ich diese zuerst. Ansonsten gibt es auch Aufgaben, die in jeder Abteilung täglich anfallen. Zurzeit bin ich im Vertrieb. Hier habe ich vor allem mit unseren Kunden zu tun. Dadurch setze ich mich viel mit Anfragen und Bestellungen auseinander. Und an Tagen, an denen nicht so viel los ist, nutze ich die Zeit, um meine Produktkenntnisse zu erweitern.

Wie wirst du als Azubi behandelt?

Ich wurde vom ersten Tag an als vollwertiges Mitglied behandelt und bekomme viel Verantwortung übertragen. Ebenso bist Du als Mensch immer wichtig und bei persönlichen Angelegenheiten geht die BEGAU KG individuell auf Dich ein.

Was war dein bisher schönster Ausbildungsmoment?

Die vergangene Projektarbeit für eine Azubimesse in Hildesheim hat mir am meisten Spaß gemacht. Wir durften alles selbst planen und gestalten. Es war zwar eine Herausforderung, aber diese zu meistern hat umso mehr Spaß gemacht!

Was hat dir bisher nicht gefallen?

Es gibt immer auch Aufgaben, die einem nicht gefallen, jedoch gehört auch das zum Arbeitsalltag dazu. Dadurch erkennt man die eigenen Stärken und Schwächen, bzw. in welchen Bereichen man noch zu überwindende Defizite hat. Auf dem Weg dorthin, wird man unterstützt, gefördert und gefordert.

Was würdest du einem neuen Azubi mit auf den Weg geben?

Du solltest möglichst viel Eigeninitiative zeigen und selbstständig arbeiten. Du darfst nicht an Fragen sparen, so bekommst Du auch früh Verantwortung. Außerdem, bleib immer freundlich zu Kunden und Kollegen.

Fragen an die Ausbildungsleitung

Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Bernd Hartkopf und ich bin für die Ausbildung bei der BEGAU KG verantwortlich. Ich finde es besonders schön zu sehen, wie sich die Auszubildenden durch Schulungen und Projekte entwickeln und nach bestandener Prüfung zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Was können Deine Azubis erwarten?

Du kannst Dich auf eine abwechslungsreiche Ausbildung freuen, in der Du bis zu zehn Abteilungen kennenlernst. Diese Vergleiche ermöglichen Dir, Deine individuellen Stärken zu entdecken.

Würdest Du die Ausbildung heute auch nochmal machen?

Das würde ich auf jeden Fall! Vor allem wegen der Abwechslung zwischen den Tätigkeiten, der verschiedenen Projekte und der Möglichkeit früh Verantwortung zu übernehmen.

Was räts Du in Sachen Bewerbung? Auf was achtest Du besonders?

Da die Bewerbung das erste ist, was wir zumeist von Bewerbern sehen, sollten die Rechtschreibung und weitere Grundanforderungen richtig sein. Ganz klar ist, verwende keine 08/15-Vorlage aus dem Internet. Du solltest dir schon etwas Mühe geben.

Gos in einer Bewerbung?

Wie ich schon sagte, gibt es ein paar Selbstverständlichkeiten. Somit gehen Rechtschreibfehler, falscher Adressat oder die Nennung eines falschen Berufsbilds gar nicht. Wer seine Bewerbung per Post verschickt, sollte zudem darauf achten, dass sie ohne Eselsohren oder Fettflecken ist.

Viele haben Probleme, ein gutes Anschreiben zu verfassen. Was können Sie hier raten?

Um aus der Masse rauszustechen, sollte man keine 08/15-Vorlagen aus dem Internet verwenden. Ich freue mich immer sehr, wenn ich den Eindruck habe, der Bewerber hat sich intensiver mit unserem Unternehmen und der Ausbildung auseinandergesetzt. Auch Videobewerbungen sind durchaus charmant! 

Sind schlechte Schulnoten ein Ausschlusskriterium?

Natürlich spielen die Noten aus der Schule eine Rolle, jedoch ist es kein K.O.-Kriterium, wenn du mal eine 5 stehen hast. Wir achten besonders auf die Fehlzeiten in der Schule, da die Verlässlichkeit eine wichtige Säule bei der BEGAU KG ist.

Initiativbewerbung: Ausbildungsplatz

Kontaktdaten *
Name *
Kontaktdaten *
Anschreiben
Anhänge *
Es sind PDF Dateien von max. 8MB erlaubt. Videobewerbungen nehmen wir gerne über einen Link im PDF entgegen.
Maximal 3 Dateien möglich.
8 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Datenschutz *
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedürfen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Benutzen Sie dazu die von uns, im Rahmen der Onlinebewerbung bereitgestellte Einwilligungserklärung.