Im März sind sie bei uns eingezogen: rund 50.000 neue Mitarbeiter/innen.

Unser eigener Bienenstock beherbergt jede Menge dieser kleinen Honighelden und wird regelmäßig von einem Imker gepflegt. Ein täglich wachsames Auge auf unsere neuen "Kollegen" hat unsere Mitarbeiterin und Honigfan Judith Hochler.

Im April mussten wir leider feststellen, dass unser Bienenvolk den Winter doch nicht so gut überstanden hat, wie es zunächst den Eindruck gemacht hat. Daher haben wir den fleißigen Honigsammlern Verstärkung zur Seite gestellt und der Bienenstock gleicht jetzt einem Mehrfamilienhaus. Und nun ist dort wieder eine Menge Betrieb, wie man auf dem Foto sehen kann.

 

Weitere News

  • ein neuer Baum für jeden neuen Auszubildenden ...

    ... das ist ein Punkt der Umweltleitlinen, die wir uns als Unternehmen der G.U.T.-Gruppe "auf die Fahne geschrieben" haben. Somit galt es für unsere beiden […]

  • G.U.T. für die Umwelt

    Als Mitglied der G.U.T.-Gruppe reden wir nicht nur von Umweltschutz, wir leben ihn auch. So nahmen wir den jüngsten Weltumwelttag zum Anlass, eine richtig G.U.T […]

Alle News