ein neuer Baum für jeden neuen Auszubildenden ...

... das ist ein Punkt der Umweltleitlinen, die wir uns als Unternehmen der G.U.T.-Gruppe "auf die Fahne geschrieben" haben. Somit galt es für unsere beiden neuen Azubis an ihrem ersten Ausbildungstag, ihre Bäume auf unserem Grundstück zu pflanzen.

Jetzt beginnen für unseren neuen Unternehmensnachwuchs zunächst spannende und abwechslungsreiche Ausbildungsjahre. Wir sorgen für den berühmten Blick über den Tellerrand – etwa durch Werksfahrten zu Herstellern oder durch Praktika bei Kunden aus dem Handwerk. In den nächsten drei Jahren erwartet die beiden ein vielseitiges Arbeitsumfeld und eine besondere Berufsperspektive als Kauffrau oder Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Nachwuchsförderung steht bei uns hoch im Kurs und die Chancen auf eine Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung sind hoch, danach stehen vielfältige Karrieremöglichkeiten offen. Vom Azubi zum Chef – auch das ist in der G.U.T.-Gruppe möglich.

Insgesamt bilden wir derzeit drei Azubis zum Kaufmann / zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel sowie einen dualen Studenten Betriebswirtschaft aus. Bei Interesse an einer Ausbildung in unserem Haus freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Foto v.l.n.r.: Frank Heißner (Umweltbeauftragter und Außendienst), Dennis Mumm (Auszubildender), Michele Hahn (duales Studium), Anna-Lena Danowsky (Auszubildende)

Weitere News

  • JOBTOUR NORDERSTEDT am 19. September 2018

    Am Mittwoch, den 19. September waren wir Gastgeber im Rahmen der JOBTOUR NORDERSTEDT. Wir blicken auf einen tollen Tag zurück, an dem wir die Gelegenheit hatten […]

  • 50.000 neue Mitarbeiter!

    Im März sind sie bei uns eingezogen: rund 50.000 neue Mitarbeiter/innen. Unser eigener Bienenstock beherbergt jede Menge dieser kleinen Honighelden und wird […]

Alle News