Ausbildung bei G.U.T. WOHLFAHRT & WESCO

Setze mit einer Ausbildung bei uns auf vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten, eine krisensichere Branche und hohe Übernahmechancen.

KAUFFRAU/KAUFMANN FÜR GROß- UND AUßENHANDELSMANAGEMENT (W/M/D)

Als Kauffrau/Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (w/m/d) bist Du verantwortlich für Einkauf und Weiterverkauf des Sortiments. Du berätst Kunden, beweist Verhandlungsgeschick und bringst Verhandlungen erfolgreich zum Abschluss.

Ausbildung bei Wohlfahrt & WESCO KG

Warum nicht auf Mutti hören und die Ausbildung bei einem innovativen und zugleich soliden Unternehmen machen? Bei der G.U.T. Wohlfahrt & WESCO KG lernst du nicht nur die Branche kennen, sondern hast nach Deiner Ausbildung auch beste Karrierechancen.


Überzeug Dich selbst !


Bei uns erfährst du nicht nur eine sehr G.U.T.e Ausbildung, sondern lernst auch fürs Leben. Wer sonst kann schon behaupten, über umfangreiches Produkt Wissen im SHK-Bereich zu verfügen.

Die Ausbildung richtet sich nach dem Ausbildungsrahmenplan der Industrie und Handelskammer (IHK). Direkt am ersten Ausbildungstag erhältst du einen Versetzungsplan, der dich während deiner Ausbildung begleitet und vorgibt, in welcher Reihenfolge du die Abteilungen durchläufst. Insgesamt wirst du während deiner Ausbildung in allen Abteilungen eingesetzt. Zu den Abteilungen gehören Lager, Vertrieb etc.

Das erwartet Dich

  • Qualifizierte Ausbildung
  • Stellung der Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe im Lager
  • Prüfungsvorbereitungen für die Abschlussprüfung (extern)
  • Gerechtes Ausbildungsgehalt
  • Werksfahrten und Azubiveranstaltungen
  • Übernahme von Verantwortung durch Azubi-Projekte
  • Innerbetrieblicher Unterricht und Produktschulungen durch Kollegen und Lieferanten
  • Sehr gute Busanbindungen
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • klimatisierte Büroräume

 

Unsere Sozialleistungen

Alle unsere Mitarbeiter profitieren von vielseitigen Zusatzleistungen, die über den Lohn hinaus gehen. Das sind echte Mehrwerte für jeden Einzelnen.

  • Betriebsarzt

  • Eigene Akademie

  • Mitarbeiterrabatte

  • Freies Parken

  • Fremdsprachenunterricht

  • Kaffee und Tee kostenlos

  • Weihnachtsgeld

  • Urlaubsgeld

  • Gute Verkehrsanbindung

  • Mitarbeiterbeteiligungsmodell

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Mitarbeiterveranstaltungen

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • E-Bike-Leasing

  • Aktiver Umweltschutz

  • Geregelte Arbeitszeiten

  • Moderne Büroausstattung

  • Firmenwagen

  • Prämienmodelle

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Warum haben Sie sich für eine Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel entschieden? Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?

Ich habe mich für eine Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement entschieden, da man so viel über den richtigen Verkauf von Waren und die Logistik erfährt. Man ist direkter Ansprechpartner des Fachhandwerks und dient als Bindeglied zum Endkunden. Gerade da man der direkte Ansprechpartner ist, sollte man sehr kommunikativ und kontaktfreudig sein. Man sollte gerne telefonieren und Spaß am Umgang mit Zahlen haben. 

Was war der Hauptgrund bei der Wohlfahrt & WESCO KG zu starten?

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der Wohlfahrt & WESCO KG entschieden, da das Unternehmen sehr viel auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz achtet und man bereits beim ersten Kennenlernen das freundliche und hilfsbereite Klima untereinander kennenlernen konnte. 

Wie lange dauert die Ausbildung und wie werden Theorie und Praxis miteinander verknüpft?

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Durch den täglichen Umgang mit der Ware und den alltäglichen Abläufen, ergänzt die Berufsschule noch bestehende Lücken perfekt. 

Durch die vielen internen Schulungen werden wir zudem immer mehr gefördert und man ist immer auf dem neusten Stand der Produkte. 

Was haben Sie von Ihrer Ausbildung erwartet? Und haben sich die Wünsche und Erwartungen bisher erfüllt?

Von meiner Ausbildung habe ich erwartete, einen freundlichen Umgang miteinander zu erfahren und durch die unterschiedlichen Abteilungen alle Prozesse des Unternehmens genau zu kennen und zu verstehen. Zu diesen Abteilungen gehören bei uns das Lager, die Ausstellung und der Zentralverkauf.

Dadurch, dass jede Abteilung andere Aufgaben / Anforderungen hat, konnte ich bis jetzt die täglichen Abläufe gut kennenlernen und anwenden und bekam immer neue Kenntnisse vermittelt. 

Was war dein bisher schönster Ausbildungsmoment?

Mein schönster Ausbildungsmoment war, als alle Azubis vom 1.-3. Lehrjahr, sowie unsere Ausbildungsleiterin und unser Geschäftsführer Herr Wohlfahrt dabei geholfen haben, für den Sommer eine Blumenwiese für unsere Bienen herzurichten. Danach haben wir alle gemeinsam gegrillt und konnten uns so sehr gut untereinander austauschen. 

Wie gehen die Arbeitskollegen mit Ihnen um?

Das Arbeitsklima würde ich als sehr freundschaftlich bezeichnen. Jeder behandelt einen mit Respekt und man erhält bei Fragen sofort Hilfe und wird immer bei allem unterstützt. Man ist in seiner ganzen Ausbildung nie auf sich alleine gestellt und kann immer sofort mit der Hilfe der Kollegen und Kolleginnen rechnen. 

Wie ist der Kontakt unter den Auszubildenden?

Wir Auszubildenden haben untereinander ein sehr gutes Verhältnis, da wir uns gegenseitig tatkräftig unterstützen und Tipps & Tricks miteinander austauschen. 

Auch bei schulischen Themen können wir uns gegenseitig weiterhelfen. 

Wie sieht der Alltag in der Berufsschule aus?

Als Azubi hat man zweimal in der Woche Berufsschulunterricht. Man erlernt dort Themen welche oftmals auch im Betrieb wiederzufinden sind. 

Was würden Sie den zukünftigen Azubis auf den Weg geben? Welchen Tipp haben Sie für einen neuen Azubi?

Ich würde den zukünftigen Azubis raten, stehts respektvoll und freundlich anderen Kollegen und Kolleginnen und natürlich auch Kunden gegenüber zu sein. Selbst wenn irgendwas auf Anhieb nicht so klappt, wie man es will, nicht den Kopf hängen lassen. Jeder macht Fehler und daraus kann nur noch mehr gelernt werden. 

Unterstützung, Verständnis und Hilfe stehen hier bei der Wohlfahrt & WESOC KG immer für euch bereit! 

Initiativbewerbung: Ausbildungsplatz

Kontaktdaten *
Name *
Kontaktdaten *
Anschreiben
Anhänge *
Es sind PDF Dateien von max. 8MB erlaubt. Videobewerbungen nehmen wir gerne über einen Link im PDF entgegen.
Maximal 3 Dateien möglich.
8 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Datenschutz *
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedürfen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Benutzen Sie dazu die von uns, im Rahmen der Onlinebewerbung bereitgestellte Einwilligungserklärung.